Der Betrug mit ‘ Verbilligten Tickets’

Mai 10, 2010 by  
Filed under Reise News

Wenn Sie eine neue Stadt oder ein Land zu besuchen, gibt es tendenziell zu einer tausend Dinge die Sie sehen wollen, versuchen und tun werden. Die Abenteuer irgendwo in neue und unbekannte sind scheinbar nie enden zu haben, von Museen und Galerien bis hin zu Themenparks und Attraktionen Nervenkitzel-suchenden, jeden Tag eine neue Erfahrung sein, wenn Sie unterwegs sind

Wenn einige der Orte und Sehenswürdigkeiten die Sie besuchen wollen Ticket sind, eine Möglichkeit, den Tag noch spezieller ist für ermäßigte Karten schauen. Wir alle wollen ein bisschen Geld zu sparen, etwas für nichts oder genießen Sie einen erheblichen Rabatt – und wir nicht verlassen, diesen Wunsch zu Hause, wenn wir in Urlaub fahren. Wenn wir die Sehenswürdigkeiten und Klänge von unserem Urlaub ohne voll zahlenden Dollar für sie besuchen können, werden wir wohl.

Dies ist, wo die Probleme für die Schnäppchenjagd touristischen beginnen. In einem Betrüger, immer beliebter wird durch den Tag haben “discount Ticket Agenten selbst einrichten auf den Straßen von einigen der weltweit größten Städten. Meist mit offiziell aussehenden ID und manchmal sogar eine einheitliche, werden sie Touristen, die sie von einem fantastischen Förderung treffen zufällig eine Attraktion, Museums oder einer anderen Form der Unterhaltung Besuch erzählen bewaffnet.

Die “Förderung” ist in der Regel eine Art von Rabatt, das Geld aus, gehen Kinder gratis oder etwas ähnliches. Denken sie gefunden habe, ein Schnäppchen kauft der Tourist das verbilligte Ticket für die Anziehung und fröhlich geht auf ihrem Weg – nur um zu entdecken, dass das Museum oder eine Kunstgalerie Teilnahme gratis ist! Es ist eine clevere Masche mit wenig Amortisationszeit für die Straße Anbietern, die natürlich weg sollten Sie sich wieder in sie konfrontieren wird.

Zum Glück, die Vermeidung der Masche ist einfach: nicht kaufen von Straßenhändlern, egal wie gut das Geschäft oder sieht, wie die offizielle sie erscheinen.