Sehenswürdigkeiten Lanzarote – Mirador Del Rio, Jameous Del Agua und La Cueva de los Verdes

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

Sehenswürdigkeiten Lanzarote – Mirador Del Rio, Jameous Del Agua und La Cueva de los Verdes

Mirador del Rio, Jameous Del Agua und La Cueva de los Verdes – Ein großer Tag.

Es ist möglich, diese drei Sehenswürdigkeiten an einem einzigen Tag die Bereitstellung Sie früh und planen Sie Ihren Tag zu tun.

Wie wir in Playa Blanca leben, reisten wir nach Norden auf der LZ-2 via San Bartholme und Teguise in die Berge im Norden, wo wir unseren ersten Stopp am Mirador del Rio. Dies ist eine Cafeteria in den Bergen im Norden abgeschnitten und hat die spektakuläre Aussicht auf die Insel, die Sie möglichst nur wünschen konnte, um zu sehen, so eine Kamera ist ein Muss.

Nach einem Getränk und einem Snack haben wir Nord-und wandte sich dann an der Spitze der Insel und machten uns an den Abstieg zum Meeresspiegel, wo wir sahen eine Reihe von verschiedenen farbigen Sand über das Meer aus der Sahara geblasen. Wenn Sie in Strände sind, möchten Sie vielleicht eine Pause hier, um die vielen Buchten erkunden.

Kurz danach kamen wir an unserem zweiten Attraktion, die Jameos del Agua. Zauberhaft, Mystical & Magisch, die drei häufigsten Worte verwendet werden, um einen Platz als Folge einer Bildung von Gas Explosionen innerhalb einer vulkanischen Blase geschaffen beschreiben. Im Laufe der Jahre hat sich die Tunnel überflutet Meerwasser, so dass schließlich eine Lagune hat zurückgelassen worden. Eine Lagune, die Heimat von Tausenden von winzigen weißen Krabben, die blind geworden sind durch viele Jahre des Lebens in einem schlechten Licht, eine Lagune, eine Bar und ein Restaurant und sogar eine Diskothek hat drei Mal pro Woche ist!

Fast nebenan, fanden wir unsere zweite Attraktion des Tages – La Cueva de los Verdes, einer der längsten vulkanischen Galerien der Welt in 6km lang und es ist Überraschungsmoment zu dieser Tour, die ich nicht sagen kann, Sie über sonst wäre es dein verderben besuchen. Sie müssen sich einigermaßen fit und gesund, wie Sie mehrere Treppen steigen und bücken, um unter vielen Low Aussparungen erhalten müssen. Es ist unmöglich, einen Kinderwagen in die Höhlen zu nehmen, so gehen vorbereitet.
Wir hatten eine Stunde, um am Ende des Tages zu töten, so hielten wir an der Jardin de Cactus, die ist auf dem Weg zurück. Hier sahen wir 1.400 verschiedene Arten alle zusammen in einem kleinen Bereich des Landes, um die schöne Cactus Garden erstellen gepflanzt.
Ein großer Tag, und die Kinder haben es wirklich genossen und sie schliefen wie die Murmeltiere in dieser Nacht!

Sehenswürdigkeiten Lanzarote – Timanfaya

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

Sehenswürdigkeiten Lanzarote – Timanfaya

Timanfaya Nationalpark, Lanzarote – Ein großer Tag

Die Montañas del Fuego (Feuerberge), um sie dort zu geben Eigennamen wurden in den 1730er Jahren geschaffen, wenn mehr als 100 Vulkane in dem, was ist jetzt der Nationalpark, stieg bis zu den südlichen Teil der Insel zu verwüsten. Eruptionen dauerte sechs Jahre und mehrere Dörfer wurden völlig zerstört. Der letzte Ausbruch auf der Insel war im Jahr 1824.

Da Lanzarote hat so geringe Niederschläge (und damit ein Mangel an Erosion) der Bereich erscheint viel, wie es zu der Zeit tat, und im Jahr 1968 wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt “Parque Nacional de Timanfaya”.

Wir entschieden uns für einen ganzen Tag dieser Reise machen, und wir sind fest davon überzeugt, dass dies ein Muss für jeden Besucher der Insel zu sehen, wegen seiner einzigartigen ‘Mars’ Landschaft und seltene Pflanzenarten. Beim Eintritt in den Nationalpark (Eintritt ca. 8 Euro pro Person war, soweit ich mich erinnere, und die kleinen Kinder waren frei wie an vielen Attraktionen der Inseln üblich), waren das erste, was in unseren Augen fangen Kamele und natürlich hatten wir zu stoppen, weil die Kinder wollten eine Fahrt!

Eine Stunde oder so später, kamen wir auf dem Parkplatz des Islote de Hilario, wo wir sahen eine Menge von Menschen stehen um ein Loch herum. Dies war die erste von zwei ganz erstaunliche Demonstrationen, wie heiß die Fläche ist nur unter der Erde sein. Uns wurde gesagt, dass die Temperaturen ein paar Meter unter der Erde eine erstaunliche 400 ° C sind bis 600 ° C

Dry Sträucher wurden in ein Loch geworfen und in weniger als einer Minute, fing es Feuer!

Dann wurde Wasser in ein Bohrloch gegossen und Sekunden später brach das Wasser wieder in die Luft als Dampf, und wir alle haben eine warme Dusche, weil wir auf der falschen Seite standen.

Als nächstes war der ‘El Diablo’ Restaurant, andere Schaffung des berühmten Künstlers (Cesar Manrique), deren Einfluss ist überall auf der Insel. Hier finden wir traditionelle kanarische Küche gekocht mit Erdwärme (A gusseisernen Grill über ein großes Loch in den Boden gelegt). Wo sonst auf der Welt können Sie Ihr Essen auf einem Vulkan gekocht!

Wir gingen dann auf einer Busreise des Nationalparks (Teil der Eintritt). Wenn Ihr Gefühl ein wenig mulmig oder nicht mögen Höhen nicht am Fenster sitzen, wie es sein kann ziemlich beängstigend (aber sehr sicher und die Kinder waren total begeistert). Der Bus hält an mehreren strategisch wichtigen Punkten in Ordnung, dass man einige tolle Bilder und Film (so vergessen Sie nicht, die Kamera / Video mit Ihnen) zu bekommen. Während der Fahrt hörten wir aufgezeichnet Erzählung nach Worten von dem Pfarrer von Yaiza zum Zeitpunkt der Eruptionen erfasst wurden.

Ein weiterer großer Tag und eine weitere große Attraktion.

Lanzarote Strände – San Bartholme

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

Lanzarote Strände – San Bartholme

San Bartholme ist die zentrale der Inseln sieben Gemeinden zwischen den beiden gegensätzlichen Landschaften im Norden und Süden der Insel. Es gibt relativ wenige Strände in diesem Bereich, obwohl wir drei haben auf unseren vielen Reisen besucht in der Region.

Der erste Strand ist als Guacimeta bekannt. Diese 1.050 m langen Strand von geröstetem Sand und ruhigem Wasser ist ziemlich außergewöhnlich, wie Strände zu gehen, außer dass es ein bisschen zu nah an den Flughafen für meinen Geschmack ist. Parkplatz war gut und es kann über guaguas (Reisecar) zugegriffen werden. Es gibt Geschäfte, Bars / Restaurants, öffentliche Telefone und eine angenehme Promenade so ist es dennoch ein Strand einen Besuch wert.

Der zweite Strand ist in einem halb entwickelten Gebiet neben dem Flughafen und dem Strand Guacimeta und als Playa Honda bekannt. Auf 1.900 m.long und 85m breit ist es das größte in diesem Bereich und besteht aus mittel gekörnt goldenen Sand und ruhigem Wasser macht es Ideale für Familien und die Schaffung von guten Bedingungen zum Windsurfen. Es ist ca. 5 Autominuten vom Flughafen entfernt, so dass der Lärm von Flugzeugen nicht den Spaß verderben und es ist leicht zu parken.

Wir nennen es unser “Last Day” Strand!

Sie müssen von Ihrer Unterkunft früh?
Sind Sie an einem späten Nachmittag oder Abend Flug?
Sind Sie etwas mit den Kindern, ohne sie immer zu aufgearbeitet am letzten Tag zu tun?
Sind Sie gestresst bei dem Gedanken, stundenlang am Flughafen, bevor Sie nach Hause fliegen?

Dann vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dieser Strand und Playa Honda allgemein ist ein großartiger Ort, um auf dem Weg nach Hause zu besuchen.

Hier sind meine Ansichten davon:

* The Beach ist fantastisch;
* Das ganze Gebiet von Playa Honda nicht direkt auf uns Touristen ausgerichtet, so verlassen Sie Lanzarote mit erlebten die kanarischen Seite davon;
* Es gibt eine große Auswahl an Restaurants entlang der Strandpromenade serviert traditionelle spanische Tapas und die spanische Omelette in “zu sterben”. Es gibt andere Qualität kanarische Lebensmittel erhältlich sowie Dinge für die Kinder (wenn sie die Art pingelig) und
* Es hat eine Reihe von anderen Geschäften auf der Hand, um Sie gut besetzt (Duty-Free-Waren, Geschenke usw.).

Schließlich haben wir La Concha, 250m lang und 10m breit, feinen, goldenen Sand und ruhigem Wasser.

La Concha Strand ist neben der Entwicklung des gleichen Namens nur am Rande des capaital, Arrecife. Gute Parkmöglichkeiten und wieder zugänglich via guaguas (Reisecar) und eine kleine Promenade von Geschäften und Bars / Restaurants.

Lanzarote Strände – Tinajo

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

Lanzarote Strände – Tinajo

Lanzarote Strand Bewertungen Tinajo

Tinajo liegt im zentralen Norden von Lanzarote und von vielen als die besten Bedingungen zum Surfen in Europa haben.

Elemente der Küste geworden synonym mit dem Begriff “Das Hawaii Europas”.

Das erste von zwei Stränden führt uns in La Santa, in einem Dorf mit dem gleichen Namen und entwickelt um eine natürliche Lagune, die ein wenig Halbinsel grenzt. Diese relativ ruhigen Gegend wird von der international bekannten Hotel-und Sportkomplex, wie Club La Santa, ein “Winter” Übungsfeld für internationale Sportstars bekannt dominiert.

Wenn Sie in den aktiven Sport oder sind einfach nur Ihre Fitness-Regime während des Urlaubs oder wenn Sie wollen, lassen Sie sich während Ihres Partners macht sein eigenes Ding “zu erhalten, dann ist dies der Ort zu gehen. Club La Santa bietet alles, was man in Bezug auf aktiven Sport und alles, was Sie in den besten Turnhallen oder Fitness-Zentren “zu Hause” finden würde wünschen kann.

Ein weiterer Artikel, den ich geschrieben habe “31. Lanzarote Sports – Club La Santa” bietet detaillierte Informationen, die Ihnen helfen zu entscheiden, ob dies der richtige Ort zum Verweilen ist vielleicht, so werde ich nur kurz auf sie in diesem Artikel.

Die Aktivitäten umfassen Tennis (10 Plätze), Squash (5 Plätze), Badminton (6 Plätze), Beach-Volleyball (2 Plätze), Indoor & Outdoor Basketball, Golf (Minigolf und das kurze Spiel trainiert), 5-a-side Fußball, Full Size Fußball, Aerobic, Freizeit Pool, olympisches Schwimmbecken, Kinderschwimmbecken, Boxen, Gewichtheben und ein voll ausgestattetes Fitness-Center mit 6 Rudergeräte.

Es gibt viele Strand / Wassersport am Strand Messung 910m lang und besteht aus feinem weißen Sand.

Wenn Sie ein erfahrener Taucher und wollen auf einer Schnorchel-Safari, eine “mittlere” oder einfach ein Anfänger daran interessiert, dann lernen die Kasse Tauchzentrum Programm (vom Freizeitbad), wie es für alle drei Ebenen bietet gehen. Ebenso, wenn Sie surfen dann sind Sie hier als Surferparadies diesen Bereichen kommen hat einige der besten Wellen zum Surfen in Europa.

Wenn Sie mehr in die Verwöhnung Seite eines Sportzentrums zu Hause, dann warum nicht die Hydrotherapie Bad / Jacuzzi, Kälte Dip und Dusche, Dampfbad / Sauna, Hydro-Massage-Bad mit ätherischen Ölen, in privaten Raum (Zuzahlung erforderlich), Hydro-Jet-Massage, in privaten Zimmer (gegen Bezahlung), Manuelle Behandlungen (zusätzliche / separate Bezahlung), Physiotherapie, Massage (Sport-, Relax-, Lymphdrainage-, Shiatsu-Massage und Fußreflexzonenmassage).

Nach einem hektischen Tag, gibt es eine Reihe von Unterhaltung auf der Hand von Karaoke bis Gastauftritte von semi-professionellen Künstlern. Wie zu erwarten war, gibt es gute Parkmöglichkeiten vor Ort, obwohl es kann genauso gut durch guaguas (Reisecar) zugegriffen werden und die meisten Geräte können an dem Tag, an dem Club gemietet werden.
Unsere zweite Strand in diesem Bereich ist die benachbarten Strand als Tenaza (es ist tatsächlich 2km. Vom Tenaza selbst) bekannt, in einer ländlichen Gegend und Messen 90m lang und 6 m breit und besteht aus Sand mit feinkörnigen schwarzen Kies gemischt. Es gibt einen Parkplatz vor Ort.

Lanzarote Strände – Yaiza

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

Lanzarote Strände – Yaiza

Einer der schönsten Strände Spaniens kann im Süden von Lazarote bei Punta de Papagayo gefunden werden, in der Nähe von Playa Blanca.

In diesem speziellen Artikel (ich habe andere über Strände in anderen Gegenden der Insel geschrieben), werde ich decken Strände in Yaiza, eine der sieben Gemeinden der Insel Lanzarote.

Dieser Teil von Lanzarote ist besetzt, vor allem, von der Stadt Playa Blanca (einmal ein verschlafenes Fischerdorf), aber in der Mitte einer großen Transformation. Playa Blanca erstreckt sich von der westlichen Pechiguera Punkt (Wo unsere Villa befindet sich in La Goleta, Faro Park) zu Coloradas Strand im Osten, mit dem Coloradas Strand effektiv immer der erste der Papagayo Buchten, das ist, wo ich das starten wollen ” Reise “.
Sie werden bemerkt haben, dass es eine ganze Menge von Entwicklung geht über das breitere Gebiet von Playa Blanca haben. Besucher erfreut sein zu hören, dass Gebäude ist über diesen Punkt hinaus verboten werden, so wird Papagayo Beach komplett bleiben, wie die Natur es geschaffen hat.

Punta de Papagayo, um ihm seinen vollen Namen, an der südlichsten Spitze der Insel und ist eigentlich eine Sammlung von kleinen Stränden (Playa Mujeres, Playa del Pozo, Playa de Papagayo, Playa de La Cera, Puerto Muelas und Caleta del Congrio), mit goldenem Sand zwischen 100m und 400m in der Länge und getrennt von hohen Klippen. Der Zugang ist nicht, wie man erwarten könnte und da die Strände sind abgelegen und nicht in der Nähe der Hauptstraße entfernt, sind einige Dienste zur Verfügung, so gehen Sie bitte vorbereitet (Wir würden raten unter einer Kühlbox voll gepackt mit Essen und Trinken, da Sie nicht finden überall zu kaufen ein Getränk oder etwas zu essen auf diesen Stränden).

Folgen Sie der Beschilderung von der Haupt-LZ-2 Rund um die CEPSA Garage Papagayo und Sie werden am Ende auf einer holprigen Schotterstraße (kein Asphalt und Vermieter in der Regel fragen, dass Sie nur hier Venture in einem 4-Rad-Antrieb, aber dies ist Regel ignoriert, so dass Sie nicht allein sein, wenn Sie diesen Rat ignorieren). Sie müssen einen kleinen Toll (2 Euro) zahlen, bevor Sie den Strand top (Park von dem einen und einzigen Cafeteria in diesem Bereich) zu bekommen. Sie müssen zu Fuß die Sandbank zum Strand (und Buggys sind einfach nicht gehen, so lassen sie im Auto).

Dieser unberührte, unbebauten Fläche von atemberaubenden Landschaften AK umgeben ist, mit vulkanischer Asche Klippen, kristallklares Wasser und feinen weißen und goldenen Sand und besteht aus mehreren kleinen Buchten (gemacht werden, wenn es klingt wie der Himmel beginnt, ist es fast ). Dies ist nicht einer der besten Strände auf Lanzarote, ist es der beste Strand auf der Insel und einer der besten in Europa. Beachten Sie, dass, wie Sie weiter weg von der unmittelbaren Bucht, Nacktbaden erlaubt ist (so vorbereitet werden!).

Wie Sie zurück in Richtung Playa Blanca fahren, werde ich dich auf einer Australienreise von ‘den anderen Stränden’ nehmen. So schön, wie es sie nicht rechtfertigen, wie viel Platz in diesem Artikel als Papagayo. Zuerst müssen wir Playa de Las Coloradas, einen ruhigen Kiesstrand 410 m lang, weit weg von den erschlossenen Gebieten und keine öffentlichen Dienstleistungen. Weiter finden wir den malerischen Strand von Playa Blanca, parallel zum Restaurant gesäumten Promenade in das Dorf und 40 m mit feinem goldenen Sand mit ruhigen Gewässern. Nachdem wir den Hafen (wo man eine tägliche Fähre nach Fuerteventura nehmen) passieren, werden Sie feststellen, Playa Flamingo (200 m. Mit feinem weißen Sand, neben Playa Blanca, ideal zum Tauchen), Playa Dorada (a geschützten Strand mit feinem weißen Sand, 30m lang), die beide in der Nähe aller Dienstleistungen, die die Stadt zu bieten hat. Hier können Sie mieten Sportgeräte & hammocks.Next wir haben La Mulata, 80 m. mit feinem goldenen Sand mit Kies (zwischen Playa Blanca und dem Leuchtturm Faro de Pechiguera), La Campana, 140 m gemischt. mit feinem goldenen Sand (in der Nähe des Faro de Pechiguera Leuchtturm), Montaña Roja, 260 m. mit feinem goldenen Sand (in der Nähe des Faro de Pechiguera Leuchtturm), und schließlich haben wir Ende mit El Golfo, 150 m. von malerischen schwarz (ja schwarz) Sand!

10 Lanzarote Strände – Allgemein

August 26, 2013 by  
Filed under Lanzarote

Kommentare deaktiviert

10 Lanzarote Strände – Allgemein

Weisser Strand, Weisser Sand , dunkler Sand, kristallklares Wasser, Wellen – Lanzarote Strände alles haben.

Lanzarote bietet eine Vielzahl von Stränden mit weißem und schwarzem Sand, ruhig und gekräuselten Wasser, und diese sind, wie Sie entlang der gesamten Küste der Insel verteilt erwarten würde.

Weitere Artikel von mir im Detail zu besprechen die besten Strände in jeder der sieben Gemeinden (Artikel 11 bis 17) und diese sind Teil eines viel breiteren Portfolio an Informationen, die ich zu bieten Urlauber helfen bin gebucht.

Also, wo ist der beste Strand dann?

Da mein ‘home-from-home “liegt im Süden der Insel in Playa Blanca in der Gemeinde Yaiza, bin ich etwas, wo der beste Strand ist voreingenommen und für mich ist es ohne Zweifel, Papagayo. Gemessen an der Forschung, die ich im Internet gemacht habe, ich bin nicht allein in dieser Stellungnahme, so, egal wo Sie sich aufhalten, würde ich vorschlagen, dass Sie nicht verpassen sollten dieses heraus.

Punta de Papagayo (um ihm seinen vollständigen Namen), wird an der südlichsten Spitze von Lanzarote. Mit einer Landschaft von Vulkanasche, kristallklarem Wasser und feinem weißen Sand, ist diese Strecke von der Küste, mit mehreren kleinen Buchten und ganz einfach atemberaubend. Der Zugang ist durch erste Fahrt über eine asphaltierte Straße (ziemlich holprigen) gewonnen, dann zahlen eine Maut (es ist so gut, verlangen sie Ihnen einen kleinen Eintritt), und dann zu Fuß die Sandbänke an den Strand, da es keinen Mann- Weg gemacht.

Bevor Sie sich zu Fuß die Banken, vergessen Sie alles, was Sie benötigen, aus der eine und einzige Cafeteria in diesem Bereich zu bekommen, da Sie nicht behalten möchten, stapfen nach oben und unten, vertrauen Sie mir, ich habe es getan. Die Schwierigkeit, zum Strand ist es wert. Wenn Sie am Strand entlang gehen, um in anderen Buchten aussehen entscheiden, bedenken Sie bitte, dass einige Besucher nackt baden an dieser Stelle, wie es erlaubt ist. Sie sollten nicht diese Begegnung in der Bucht durch die Cafeteria.

Wenn Sie diesen Strand Forschung über das Internet weiter verbreitet, werden Sie Aussagen wie “wild at times ‘zu lesen und” Wellen kann ein wenig stark in Zeiten’, so dass Ihr Instinkt wird Ihnen sagen, zu Recht, ein Auge auf die Kinder zu halten.

Ich möchte den Rest dieses einführenden Artikel zu einem Tag auf Papagayo widmen im Frühjahr 2005.
An diesem besonderen Reise, entschied meine Frau an der Spitze der Klippe von der Cafeteria bleiben, da wir nicht vorhatten, lange zu bleiben. Ich nahm meine beiden Söhne auf der unmittelbaren Bucht wie die Kinder bedrängen mich, damit sie in den Sand zu spielen und haben ein Bad im Wasser (wie es Kinder tun). Ich tat, was die meisten Eltern im Urlaub machen – ich habe in ihren Forderungen für ein friedliches Leben.

Mein ältester Sohn (wer 11 war zu der Zeit) entschied er möchte ein wenig mutiger als der jüngere, der 6 Jahre alt war, und die in den “Knöchel nur” blieb Region des Meeres mit mir. Er wanderte zu einem Punkt, dass jede Welle über der Brust brach um Halsbereich und wenn er sprang wie die Welle brach zu vermeiden, einen Schluck Salzwasser.

Alle Kinder dies tun, und ich bin sicher, dass von jetzt an, Sie wissen, was kommt …. auch er tat es nicht!

Ich konnte sehen, eine ziemlich große Welle hinter ihm auf dem Meer und fing an, zu ihm schreien, um wieder ein bisschen. Er habe nie verstanden, meine Gesten auf ihn zu, so dass ich auf ihn zu bewegt (anweist den Jüngeren um zurück zu gehen an den Strand sofort und “sitzen bleiben”). Für einmal der jüngere tat, wie ihm geheißen, und als ich näher kam, hörte er mich und zog auf mich zu. Ich habe innerhalb von 5 Metern von ihm, bevor die Welle stürzte 15 Meter über seinem Kopf!

Für das, was schien eine Ewigkeit in der Zeit, ich völlig verloren ihn aus den Augen. Er tauchte, stotternd, und gut 30 Meter von mir entfernt, das sollte Ihnen eine Aufwertung der Wellen Macht. Mein Sohn wartete auf meine Reaktion vor dem Bersten zu lachen (ich glaube, er dachte, ich wäre böse auf ihn, als ob!) Zu sehen. Er war von Kopf bis Fuß mit Sand bedeckt, hatte trank einen halben Liter oder mehr von Salzwasser und trotz seiner tapferes Gesicht, er war eindeutig erschütterte und bis heute haben wir noch daran erinnern, dass Welle von Papagayo, aber er hatte seine Lektion gelernt und er lebt Salzwasser schlucken noch ein Tag.

Es ist darauf hinzuweisen, dass meine beiden Kinder sehr gute Schwimmer sind, Absolvierung Schwimmunterricht von einem frühen Alter. Die “Belohnung” dafür ist, um mehr Freiheit gegeben werden, wenn im Urlaub, vor allem in den Schwimmbädern, vorausgesetzt wir können immer noch sehen. Ich habe nicht einen Augenblick (Sie wissen, ich meine wirklich, dass ich tat), dass er nicht zurück kommen, aber bitte nimm meine Erfahrung berücksichtigen, wenn Sie so die Warnung ‘starken Wellen manchmal’ Papagayo gehen wird oft durch entlassen das gelegentliche Besucher.

Aber lassen Sie sich nicht abschrecken lassen, da dies ist wirklich ein fantastischer Ort, und wir gehen immer noch zurück auf die meisten Besucher auf die Insel.

Ich werde diesen Artikel zu einem Ende mit einem wichtigen Safety Message bringen – Schwimmen & spielen im Meer ist ein großer Spaß, aber seien Sie sich der Gefahren bewusst und verantwortungsvoll handeln und halten Ausschau nach Flag Warnungen.
Zu diesem Zweck sollten Sie:

1. Schwimmen parallel zum Ufer;
2. Schwimmen in Ihrer Tiefe (kann es oft schwierig sein, zu schwimmen zurück zum Strand als Ströme stark sein können);
3. Nie sofort schwimmen nach dem Essen;
4. Schwimmen Sie nie allein oder in der Nacht;
5. Achten Sie auf die örtlichen Gegebenheiten (Ströme etc), beraten, wenn in Zweifel und Vorsicht von Booten und Jetskis, wenn sie in der Nähe sind und bitte nicht in Bereichen, für ihren Einsatz zugeteilt schwimmen;
6. Denken Sie daran, dass ein Red Flag “gefährlichen Bedingungen, nicht ins Wasser” bedeutet;
7. Beachten Sie, dass eine gelbe Flagge “gefährlichen Bedingungen, Vorsicht walten lassen” bedeutet, und
8. Denken Sie daran, dass ein Green Flag seine “Safe zum Schwimmen” bedeutet.

Oh … und falls Sie sich fragen, war es ein Green Flag zum Zeitpunkt des Vorfalls mit meinem Sohn und es wurde von der Yellow Zeit, dass wir wieder an die Spitze der Klippe verändert.

Waren wir Pech? Nein, wir hatten Glück!