Tipps für Reisen mit Kleinkindern

August 26, 2013 by  
Filed under Reiseberichte

Tipps für Reisen mit Kleinkindern

Reisen mit Kleinkindern kann Folter sein.

Neue Sehenswürdigkeiten und Klänge kann überwältigend sein, um ein kleines Kind und Urlaub Aufregung schnell in Wutanfälle wenden, wenn Sie nicht bereit sind.

Reisen mit Kleinkindern kann Folter sein.

Neue Sehenswürdigkeiten und Klänge kann überwältigend sein, um ein kleines Kind und Urlaub Aufregung schnell in Wutanfälle wenden, wenn Sie nicht bereit sind.

Hier befinden sich 10 Eltern-Tipps helfen praktiziert das Reisen mit Kleinkindern Spaß.

1. Wählen Sie eine familienfreundliche Destination. Überspringen Sie die überfüllten touristischen Destinationen und entscheiden sich lieber für eine Locale, die mit Kindern herum gewöhnt ist.

2. Safety first! Achten Sie darauf, Ihren Autokindersitz ordnungsgemäß gesichert sind. Verwenden Sie außerdem eine herausnehmbare Rollo zu helfen blockieren die Sonne.

3. Packen Unterhaltung. “Beste Wetten für die Unterhaltung Ihres Kindes im Auto und Hotelzimmer gehören Lieblings-Bücher, Spiele und Spielzeug”, sagt Nancy Wolpert von Nickelodeon Home Entertainment. Für All-Inclusive-Unterhaltung, empfiehlt sie zwei neue DVDs, die eine Sammlung von Kinder-Lieblings-TV-Shows zeigen.

4. Planen Raststätten. Wenn Sie unterwegs sind, brechen die Monotonie durch Anhalten alle paar Stunden (oder öfter, wenn nötig). Kinder brauchen, um sich auszustrecken, nachdem sie eingepfercht in einem Auto für eine Weile. Betrachten mitbringen einem Ball zu treten oder werfen um während dieser Pausen.

5. Seien Sie flexibel. Setzen Sie sich realistische Erwartungen und lassen Sie Ihr Kind genießen Sie die Erfahrung in seinem eigenen Tempo. Vielleicht möchten Sie Ihre Aktivitäten auf eine pro Tag zu begrenzen. Andernfalls könnten Sie am Ende mit einem über-stimulierten Kleinkind.

6. Bringen Sie Wasser und jede Menge Snacks. Obst, Müsliriegel machen, mini Saft Kartons und kleinen Kisten von Getreide für große, gesunde Snacks.

7. Bringen Sie einen geliebten Artikel. Ein blankie oder Kuscheltier helfen Ihrem Kind sicher und geborgen fühlen. Achten Sie darauf, einen Ersatz zur Hand haben, auch. Es erspart Ihnen etwas Herzschmerz sollte das Original verloren gehen.

8. Starten und beenden Sie Ihren Tag zu früh. Kinder sind am besten in der Früh, so entsprechend planen.

9. Bleiben Sie bei Ihrer Routine. Essen, Nickerchen und spielen zur gleichen Zeit jeden Tag können alle Ihr Kind braucht, um sich in einer neuen Umgebung komfortabel sein.

10. Machen Sie viele Bilder. Sie sind nur einmal jung, so genießen Sie jeden Augenblick!

1&1 DSL

Comments are closed.